Dienstag, 8. Mai 2018

[Kurzrezension]Books of Lies

Books of Lies
Autorin: Teri Terry
Verlag: Coppenrath (Juli.2016)*
ISBN-10: 3649667525
Seiten: 400

 Inhalt:

Auf der Beerdigung ihrer Mutter macht Quinn eine unfassbare Entdeckung. Sie hat eine Zwillingsschwester: Piper, die ihr bis aufs Haar gleicht. Doch warum wurden die Schwestern voneinander getrennt? Warum durfte Piper mit ihren Eltern in einem schönen Haus leben, während Quinn bei ihrer Großmutter in Dartmoor weggesperrt wurde wie ein gefährliches Tier? Nach und nach enthüllt sich den Schwestern eine verhängnisvolle Prophezeiung. Und die Gewissheit, dass eine von ihnen lügt.

Meine Meinung:

Die Sicht wird abwechselnd von Quinn und Piper erzählt. 
Beide gleichen sich aufs Haar, aber charakterlich sind sie sehr unterschiedlich. 
Die eine hat noch nie gelogen, die andere lügt dauernd. 
Die eine war mir sehr sympathisch, die andere gar nicht. 

Sie versuchen gemeinsam das Familiengeheimnis heraus zu bekommen.  
Es ist eine Geschichte voll Spannung, wie wir es von Teri Terry kennen. Aber dies hier ist auch eine Mysterygeschichte. Düster und übersinnlich. 
Dieser Aspekt hat mir leider gar nicht gefallen. Das ist einfach nicht so meins.

Fazit: 

Dennoch lesenswert, aber für mich das schwächste Buch von Teri Terry. 

4 ♥ ♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Hallo Petrissa,

    ich habe das Buch auch schon vor längerer Zeit gelesen und kann deine Kritikpunkte total nachvollziehen. So ganz konnte es mich nicht überzeugen und ich bin mir nun ziemlich unsicher, ob ich auch noch anderer Bücher von Teri Terry lesen soll. Da du aber sagst, dass es das Schwächste war, müssen die anderen ja besser sein :)
    LG Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emily,

      Du kannst beruhigt andere Bücher von Teri lesen. Dies war das Schwächste. Die Frau schreibt klasse.

      Liebe Grüße,Gisela

      Löschen
    2. Hallo Emily,

      ich liebe Teri Terry. Sie gehört inzwischen zu meinen Lieblingsautoren und ich möchte Dir gerne Mut machen, es nochmal mit ihr zu versuchen. Falls Du Dich für ScFi in Bezug aufs Internet interssierst, dann kann ich Dir MindGames empfehlen. Das war auch mein erstes von ihr.
      Das beste allerdings war für mich die Gelöscht Trilogie. Wahnsinn! Die hat mich echt weggehaun. Besonders das Ende. So etwas ausgetüffteltes liest man wirklich selten.

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen
  2. Liebe Petrissa

    Eine informative Besprechung von dir. Mich konnte die Geschichte etwas mehr begeistern. Kommt vielleicht daher, dass ich vorher noch kein anderes Buch von Teri gelesen habe.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      danke!
      Ich glaube, das Mystery war einfach nicht so meins. Ich habe so was auch schon ewig nicht mehr gelesen.

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen
  3. Hi Petrissa,
    ich mein, ich hab schon von Teri gelesen, kann mich aber nicht recht erinnern. Ich find diesen mysteriösen Plot eigentlich ganz ansprechend! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      ich glaube, mir ist Mystery einfach zu gruselig. :)))

      Herzlich
      Petrissa

      Löschen
  4. Hallo Petrissa,

    die Idee konnte mich auch begeistern und habe ebenfalls 4 Nosinggläser vergeben. Allerdings muss ich dir auch zustimmen, dass es eines ihrer schwächeren Bücher ist - leider.

    Hast du schon "Infiziert" gelesen?

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      ja, Infiziert habe ich auch gelesen und fand es toll. "Leider" habe ich jetzt alle Bücher von ihr (ausgelesen). Am besten hat mir aber die Gelöscht-Trilogie gefallen. Kennst Du die?

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen
    2. Das ist auf der einen Seite zwar schön, aber da ich ihren Schreibstil und die Ideen sehr mag, auch irgendwie blöd :)

      Und ja, die habe ich gelesen und gehören mit zu meinen liebsten Trilogien.

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥
Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Petrissa
-> Wichtig!: Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du und bist damit einverstanden, dass deine Daten von Google gespeichert werden, wie in der
Datenschutzerklärung aufgeführt.